Überspringen zu Hauptinhalt

Gerhard H – Behandlung einer B&S-Tuba Gr. 51

Hallo Wolfgang,
ich habe leider erst jetzt Zeit gefunden dir einige Zeilen zu schreiben.
Also, das Einrasten der Töne ist tatsächlich besser als vor der Behandlung. Schnelle Läufe klingen exakt.
Natürlich sind Töne durch falsche Griffe dadurch auch besser zu hören, die man früher irgendwie hingebogen hat.
Was sich nicht verändert hat, sind Töne die nicht ganz stimmen.
Aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden.
LG
Gerhard

Christian Leuxner – Fender 52 Tele Relic und 59 Strat Relic

Servus Wolfgang,

wie versprochen wollte ich Dir noch Rückmeldung zum Behandlungserfolg meiner Tele und Strat geben. Ich muss sagen das Ergebnis hat meine Erwartungen echt übertroffen! Die Gitarren waren vorher schon genial zu spielen, haben aber durch das Einfrieren nochmal deutlich hinzugewonnen: Die Gitarren haben jetzt eine geniale Ansprache, klingen über das gesamte Griffbrett rund und voll und haben endlos Sustain. Bin total begeistert und würde es jederzeit wieder machen.

Liebe Grüße aus München und eine schöne Adventszeit, Christian

Simone H – Behandlung einer S. E. Shires Posaune


Guten Morgen Wolfgang,

mein Feedback noch zu der Behandlung —> 👍😊
Tip Top – passt wieder wie erwartet.
Die Töne kommen jetzt früher, springen schneller und weicher an.
Dass die Töne besser “ einrasten“, kann ich auch bestätigen;
und der Sound ist voller, gerade in der tiefen Lage.

Vielen Dank nochmal
LG,
Simone

Richard W – Behandlung eines Alexander Horns

Hallo Wolfgang,

ich konnte nun ausreichend üben und das Horn ausgiebig testen. Es ist unglaublich, wie sich das Horn zum Positiven verändert hat.
Treffsicherheit, Tonumfang und gleichmäßiger Klang, ganz besonders die Töne mit dem 1. Ventil sind um vieles besser geworden.
Ich fühl mich nun sehr wohl mit meinem „neuen“ Instrument.

Vielen Dank
LG, Richard

Flo Mair – Gibson Les Paul Custom 1968 VOS Reissue

Hallo Wolfgang,

mit den Rissen hab ich kein Problem 😌 Beim Binding hab ich kleine dramatischere Stelle mit ein bisschen Kleber fixiert, damit da in Zukunft nichts wegbricht.
Jetzt zum Sound:
Ich hab mir das Cryo bei dieser Gitarre sehr gut überlegt, da diese Gitarre sich zwar vom Handling her immer super spielen ließ, aber sich vom Sound her immer mit Händen und Füßen gewehrt hat. Ich tüftle schon lange bei dieser Gitarre um den Sound zu verbessern. Ich fragte dann oft meine Freundin, ob sie mir ein Feedback geben kann, ob ihr der Klang gefällt und da kam dann meist nur: „zu dünn, zu schrill, zu plastikmäßig, etc.“
Man musste sich auch für Harmonics mega anstrengen.
Ich habe seit kurzem eine Les Paul Custom von 1991 zuhause und die klang so viel fetter als die White Beauty, dass ich mir gedacht habe, das kann jetzt nur noch mit dem Alter, Holz, Spannungen usw. zutun haben… das gibts sonst nicht… Deshalb hab ich sie dann schlussendlich doch zu dir geschickt und einfrieren lassen. Ich hatte nur Angst, ob sich die angeführten Merkmale auch bei meiner Gitarre zeigen würden.
Ich muss sagen WAHNSINN!!
Es ist alles so eingetreten, wie ich es mir gewünscht habe. Geile Ansprache, super Saitentrennung, jetzt gehen plötzlich auch Pinch-harmonics, stabilerer Ton… alles super!
Ich hab vor dem Einfrieren noch schnell ein Soundfile aufgenommen, mit dem ich gestern 1:1 vergleichen konnte und die Unterschiede sind deutlich zu hören. Echter Wahnsinn! Die Weiße ist jetzt auch auf Augenhöhe von meiner 91er und sogar noch besser in der Saitentrennung.
Danke dir Wolfgang, für den Wochenendeinsatz! 😊 Lg Flo

Hubert Adolf – Behandlung einer Adams Trompete

Hallo Herr Lausecker,

ich habe die Tieftemperatur behandelte Trompete Adams A5 M Custom seit Abholung (14.08.21) intensiv bespielt.
Hier meine Erkenntnisse, die mich echt überrascht haben:

🔹 deutlich bessere und leichtere Ansprache
🔹 Schwingungen des Instruments sind intensiver spürbar.
🔹 Trompete verhält sich dauerhaft, wie innen frisch gereinigt.
🔹 Alle Töne rasten leichter und treffsicher ein.
🔹 Trompete ist in der Höhe leichter anspielbar und ist komplett „offen“.

Es hat sich alles so ergeben, wie Kollegen dies auch festgestellt haben.
Für mein Instrument und für mich ist es eine absolute Bereicherung und es hat sich in jeder Hinsicht gelohnt. Ich wünsche Ihnen eine coole 🧊 Zeit.

Freundliche Grüße sendet Ihnen
Hubert Adolf

Michael Wallner – Behandlung einer Brassego Bass Trompete


Hallo Herr Lausecker,

nachdem ich nun ein paar Proben mit meiner Basstrompete hinter mir habe, möchte ich meinen ersten Eindruck nochmals bestätigen! Ich bin begeistert vom Ergebnis und werde Cooltech definitiv weiterempfehlen! Bei meinem Instrument macht sich die Behandlung vor allem in der Tiefe bemerkbar, die Töne rasten deutlich einfacher ein und intonieren besser! Aber auch insgesamt hat sich die Ansprache der Basstrompete vereinfacht. Es hat sich auf alle Fälle sehr gelohnt, denn es macht jetzt noch mehr Spaß darauf zu spielen! Vielen Dank dafür!

Mit freundlichen Grüßen
Michael Wallner

Andy Roming – Gibson Les Paul und Fender Strat

Hallo Wolfgang,

erst mal noch vielen Dank für den netten Termin vorletzten Sonntag, für die Flexibilität am Wochenende, für die Beantwortung der ganzen Mails im Vorfeld und auch für die Zimmerreservierung.

Nun zu den Gitarren:
die Gitarren haben durch die Behandlung merklich gewonnen. Den Effekt würde ich vom „Wirkungsgrad“ in die Größenordnung eines Tonabnehmertauschs einsortieren. Das ist ja auch preislich vergleichbar. Der Eigenklang oder Charakter der Gitarre bleibt nach der Cryobehandlung erhalten, es wird keine ganz andere Gitarre draus. Aber die Ansprache über das ganze Griffbrett ist gleichmäßiger, die Töne kommen deutlich dicker, präsenter und mit angenehmerem, runderem Anschlag, vor allem im Diskant ist hier der positive Effekt am deutlichsten zu spüren. Irgendwie schwingen die Gitarren etwas mehr, klingen wärmer, haben mehr Leben und klingen noch etwas „professioneller“, der Klang noch mehr so, wie man´s kennt oder wie es sein soll.

Ich bin jedenfalls sehr zufrieden. Das hat mich seit einigen Jahren gereizt, und ich würd´s auch wieder tun. Wenn es mal soweit ist, melde ich mich gerne wieder.

Bis dann, weiterhin viel Erfolg mit CoolTech,

Liebe Grüße
Andi

Hans-Jörg Meier – Behandlung einer Bach Trompete

Hallo Wolfgang,

Vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte Behandlung. Vor allem für den Dienst am Feiertag. Ich habe schon mein Flügelhorn und jetzt auch meine Trompete (Stradivarius Modell 1B) bei dir behandelt.
Ich bin wieder begeistert. Die Töne rasten besser ein. Ich habe das Gefühl, dass ich weniger Luft brauche.

Für mich hat sich die Behandlung gelohnt und kann Sie wärmstens empfehlen.

Viele Grüße aus dem Badischen
Hans-Jörg

Manfred Punz – Behandlung einer Weber Basstrompete

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für die rasche Erledigung.
Ich hatte erst jetzt die Möglichkeit, meine Basstrompete länger auszuprobieren und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Generell spricht das Instrument wesentlich leichter an, was zur Folge hat, dass ich viel weniger Luft brauche.
Wie Du gesagt hast, lässt sich der Ton viel besser bei den Problemtönen kontrollieren und dadurch die Intonation erheblich verbessern.
Vielen Dank nochmals für die problemlose Abwicklung.
Liebe Grüße
Manfred

Hallo Wolfgang
Ich habe gestern das Gerät zugestellt bekommen. Ich kann nur sagen WOW zu dem Ergebnis was die Behandlung angeht…
Da das Horn lackiert wurde, kann ich nicht 100% sagen, was genau durch die Behandlung „entstanden“ ist, aber ich bin mir sicher, dass die Töne direkter einrasten und alles enger zusammengerückt ist – was Tonsprünge anbelangt.
Zudem ist das Instrument vom Sound her viel offener geworden und die Stimmung bei den Problemtönen zB. d2 und b2 musste ich immer mit Hilfsgriffen nehmen… jetzt stimmen diese Töne mit dem 1 Ventil ohne Problem und es fühlt sich einfach gut an vom Gesamtbild.
Wolfgang ich danke dir vielmals für deine Bemühungen mit Transport und Dubsek…. und bin sehr froh diese Behandlung bei dir gemacht zu haben.
Danke nochmals und hoffentlich hören wir uns bald mal wieder.
Lg Ivan/Südtirol
„Die Hopfenmusig“

Matthias Hinterleitner – Behandlung einer Schagerl Trompete

Lieber Wolfgang,

Kurz vorweg: Danke für die schnelle und reibungslose Abwicklung!

Mein Fazit:
Ich habe meine Trompete gerade getestet und bin positiv überrascht über das Ergebnis! Am Besten gefällt mir die Soundqualität, welche nun wie ich finde noch strahlender geworden ist. Weiters ist das Einrasten der Töne wesentlich exakter und die generelle Stimmung des Instruments ausgewogener. Auch die Ansprache hat sich verbessert (deutlich merkbar bei Signal-Einwürfen).

Die Tiefentemperaturbehandlung hat sich meines Erachtens sehr ausgezahlt!

Danke und Liebe Grüße,
Matthias Hinterleitner

An den Anfang scrollen