Überspringen zu Hauptinhalt

Michael D. – Behandlung Alexander Doppelhorn

Hallo!
Ich habe mein Alexander 103 Goldmessing mit abschraubbarem Schallstück neu lackieren lassen und war mir dem Klang und der Ansprache danach nicht mehr zufrieden. Von einem Instrumentenbauer aufmerksam gemacht, habe ich mein Horn dann bei der Firma Cooltech einer Tieftemperaturbehandlung unterziehen lassen. Herr Lausecker war sehr freundlich und ist mir terminmäßig sehr entgegen gekommen.
Das Ergebnis hat mich dann sehr überrascht und überzeugt. Die Ansprache war nun besser als vor dem Lackieren und daraus resultiert nun ein zentrierterer Ton der mich weniger Kraft kostet. Vom Pianissimo bis zum Forte Fortissimo ist das Horn ohne Intonationsprobleme zu spielen. Es schwingt einfach besser! Ich kann die Tieftemperaturbehandlung einfach nur weiterempfehlen.
Danke Herrn Lausecker und der Firma Cooltech!
Michael D. Tirol

An den Anfang scrollen