Überspringen zu Hauptinhalt

Florain Schwamberger – Realguitars Strat

Florain Schwamberger hat eine Cryo behandlete Realguitars Strat gekauft:

Servus Jörg!
Gestern hab ich das erste Mal den A/B Vergleich zwischen der Cryo behandelten Realguitars Strat und meiner 2013er Fender CS Strat gemacht.
Mensch, da bekam ich neben einem halben Nervernzusammenbruch fast auch noch feuchte Augen 🙁
Das sind Welten! Die Cryo klingt so, wie man sich eine Gitarre nicht besser vorstellen kann. Völlig ausgewogenes Frequenzspektrum + Saitenlautstärke, Schmatz, schnelle Ansprache und Attack, gleichzeitig Glanz im Ton, völlig definierter Bass, …
Und die Fender hat von allem quasi so gut wie gar nichts! 🙁 Völlig leblos, völlig plastisch, bedeckt, eingesperrt, … weiß nicht, was mir noch als Adjektive einfällt – UND DAS OBWOHL SIE AN SICH EINE WIRKLICH GUTE GITARRE IST.
Habe da auch Kloppmann/Van Zandt/Häussel PU Mischung drinnen und kann nicht annähernd zur Cryo-Strat heran.

Ich befürchte fast, dass ich noch zwei zusätzliche Cryo-Tunings brauche, wenn sich bei meiner Gibson LP der erwartete und gewünschte Effekt einstellt. Meine Fender CS Tele ist auf demselben Pfad – super tolle Verarbeitung und Bespielbarkeit/Handling – aber auch im Neck etwas mulmig und bedeckt, langsames Attack, sehr weich und plastisch im Sound, etc. Dann ist dieses Cryo genau das, was ich bei meinen (bereits guten) Gitarren benötige um vollends zufrieden zu sein.
Puhhhh, das bleibt spannend!!! Danke für deine Infos bzgl. Fortschritt/Status zur LP ab nächsten MO!

Beste Grüße, Florian

An den Anfang scrollen