CRYO:ONE

Welcome to
cryo:one
MECOTEC Kammer

 

Medizin & Schmerztherapie, Sport & Spitzensport, Wellness & Beauty

Ganz ohne Stickstoff

Anstatt mit flüssigem Stickstoff kühlt die cryo:one von MECOTEC mit elektrischen Kompressoren. Dadurch genießen Sie Ihre Ganzkörper-Kältetherapie in reiner Luft und bei voller Sicht- und Bewegungsfreiheit. Dabei profitiert Ihr gesamter Körper zu 100 % von der Kälte, nicht nur in den unteren Extremitäten.
Vom privaten Gebrauch, über den Einsatz in einer Praxis bis hin zur kommerziellen Nutzung in Studios und Spa´s – die cryo:one passt sich Ihren Bedürfnissen an. Gestalten Sie durch individuelle Farbgebung die Kältekammer ganz nach Ihren Vorstellungen.

 

Die Kältekammer für die Ganzkörperkältetherapie

Bei der Ganzkörperkältetherapie wird der gesamte Körper für kurze Zeit (bis 3 Minuten) einer sehr niedrigen Temperatur (bei -85 °C) ausgesetzt. Dadurch sollen Reaktionen des Körpers auf die Kälte hervorgerufen werden, die bei Behandlung von vielen Krankheiten von Vorteil sind.

Anwendungen der Kältekammer

Anwendungen der cryo:one Kältekammer

Ganzkörperkältetherapie

Bei der Ganzkörpertherapie sollen Reaktionen des Körpers auf die Kälte hervorgerufen werden, die bei Behandlung von vielen Krankheiten von Vorteil sind.

 

Die Ganzkörperkältetherapie kann u.a. eingesetzt werden bei:

Medizin & Schmerztherapie

  • Arthritiden (rheumatoide, chronische im Jugendalter, reaktive, PsA, Spondylitis ankylosans)
  • Gelenksveränderungen infolge metabolischer Störungen – Gicht
  • chronische HWS-Entzündung
  • schmerzhafte Schultersteife
  • Periarthritis der Sehnen, Gelenkkapseln und Muskeln
  • Fibromyalgie (rheumatoide Erkrankung des Weichgewebes)
  • Verrenkung und Verstauchung der Gelenke
  • Beschädigung der Kniescheibe
  • Sehnen- und Muskelzerrungen
  • Bekämpfung von chronischen und pathologischen Schmerzen (konservative Therapie)
  • Bekämpfung der reflektorischen und zentralen Muskelspastik im neurologischen Reha-Prozess
  • akute und alte sportverursachte und postoperative Verletzungen

die Ganzkörperkältetherapie kann auch für Entspannungszwecke bzw. zur Regeneration eingesetzt werden, z.B. Sport & Spitzensport

  • beschleunigt die Regeneration nach dem Training
  • beugt der Überlastungen des Bewegungsapparates vor
  • unterstützt die Behandlung von Überlastungssyndromen der Muskeln, Gelenke und der Wirbelsäule
  • unterstützt das Ausdauer- und Krafttraining
  • verbessert das Bewegungsausmaß
  • verkürzt die Rehabilitationszeit nach Sportverletzungen

sowie bei Wellness-Behandlungen

  • bei körperlich und psychisch übermüdeten Erwachsenen
  • hilft Übergewicht und Cellulitis zu bekämpfen
  • zur Regeneration bei Problemhaut
  • Anti-Aging Effekt

cryo:one Technische Spezifikation

cryo:one Technische Spezifikation

 

Kältekammer:

Außenabmessungen:
Länge    1200 mm
Breite    1200 mm
Höhe     2400 mm

Innenmessungen:
Länge    900 mm
Breite    900 mm
Höhe     2050 mm

 

Kühleinheit und Steuerung:

Länge    1000 mm
Breite     600 mm
Höhe     1600 mm

 

Gesamtgewicht:

590 kg

cryo:one Raumanforderungen

 

Empfohlen wird, dass sich die MECOTEC Kammer in einem separaten Raum befindet, ohne dass Dritte einen freien Zugang zu dem Raum haben.

Der Raum soll folgende Bedingungen erfüllen:

Fläche: mindestens 10 – 15 m²
Höhe: mindestens 250 cm
Elektrischer Anschluss: 400 V +/- 10%, 3 Ph/N/PE, 50 Hz, 25 A
Wasseranschluss: G3/4“, Menge ca. 230 Liter/Stunde, Temperatur ca. 10°C
(Alternativ Luftkühlung möglich)

Umweltbedingungen:

Umgebungstemperatur: +5°C bis +30°C
Max. Luftfeuchtigkeit: max. 55 %
Druckbereich: 80kPa bis 106kPa

Empfohlen wird, dass sich in der Nähe des Raumes keine Schwimmbäder, Geräte zur Hydromassage oder andere Geräte, die die Luftfeuchtigkeit erheblich erhöhen, befinden.

Info

Telefon
+43 (0)676 6769800

 

Ganzkörperkältetherapie verkürzt die Rehabilitationszeit nach Sportverletzungen.